Die Schulleiterin Renate Graetsch wird verabschiedet

Am 31.01.2012 wurde Renate Graetsch, die 18 Jahre lang die Eichendorff-Schule leitete, in den Ruhestand verabschiedet. Die passionierte Fahrradfahrerin wurde von ihrem Konrektor zu ihrem letzten Schultag mit einer Rikscha von zuhause abgeholt. In der Schule wartete ein großer "Bahnhof" auf die Schulleiterin.

(Fotobericht)

 

Danke, Danke, Danke, Danke,

Ich bedanke mich ganz herzlich bei dem Kollegium und Herrn Ziervogel, sowie den Kindern und Eltern für die liebevoll gestaltete Verabschiedungsfeier und die großzügigen Spenden von über 1000 € zugunsten des

Ronald Mc Donald Hauses in Kiel.

 

Renate Graetsch

Lauftag 2011

Am 12.09.2011 erliefen sich alle 215 Schülerinnen und Schüler Bronze-, Silber- oder Goldabzeichen für 15 oder 30 Minuten, sowie für 1 oder 2 Stunden Laufzeit.

Herzlichen Glückwunsch!

Zirkusprojekt 2011

Am Donnerstag, den 16.11.2011, fand in Kronshagen zum zweiten Mal der Kreisentscheid zur Matheolympiade statt. Beide Kronshagener Grundschulen teilten sich den 2. Platz in einem Feld von 41 Grundschulen des Kreises Rendsburg-Eckernförde. (Bilder und ausführlicher Bericht siehe Schule/Wettbewerbe) Herzlichen Glückwunsch!

Mathematikolympiade 2011

Vom 12. bis 16. Septemeber 2011 gastierte der Mitmachzirkus Quaiser an der Eichendorff-Schule. Fotos und ein Bericht

Lernspieleerfinder Frank Rittel zu Besuch

Unter dem Motto "Spiel Dich schlau" stand für viele Grundschüler/innen der 16. Januar. Wir hatten Besuch vom Lernspieleerfinder Frank Rittel aus Hamburg. Die Meinung der fachkundigen Eichendorff-Schüler/innen war ihm wichtig. Neue Produkte wurden ausgiebig getestet und Ratschläge für die Weiterentwicklung erteilt. (Fotobericht)

Erster Tag des Knobelns am 13.03.2012

Am "Tag des Knobelns" standen unseren Kindern 20 mathematische Themenräume offen. Mit viel Elternunterstützung konnten 220 Kinder die vielfältigen Facetten des Faches Mathematik erleben und kamen auf drei Niveaustufen zu individuellen Erfolgen. Bildbericht folgt... (Pressebericht)

Landesentscheid NORD der Mathematikolympiade in S-H

Am 17.03.2012 war es endlich soweit. Unser Team, mit Christopher Sonnenberg, Moritz Borchers und Julian Pimat, vertraten als Vizekreissieger die Eichendorff-Schule bei der Mathematikolympiade an der Universität Flensburg. Wer mehr in Erfahrung bringen will, sollte den Bericht von Christopher lesen. (hier klicken)

Gartentag 2012 - das Wetter meinte es gut mit uns

Am Samstag, den 22.April 2012 war es wieder so weit - Gartentag!

100 Kinder, Eltern und Lehrkräfte trafen sich bei Sonnenschein, vielen Bauprojekten und einer verdienten leckeren Suppe, um unseren Schulhof zu pflegen und weiter zu entwickeln. (Fotobericht)

1. Platz beim Känguru-Wettbewerb der Mathematik

Anfang Mai konnten die diesjährigen Känguru-Sieger (ein internationaler Mathematikwettbewerb)  bekannt gegeben werden. Sönke Heitmann aus der 3a erzielte einen internationalen 1. Platz. Es nahmen weit über 100.000 Kinder teil. Herzlichen Glückwunsch! (mehr)

Fledermausquatier eingerichtet

Der Fledermausbunker zwischen Eichendorff-Schule und Brüder-Grimm-Schule wurde am 05. Mai 2012 mit Schülerhilfe für seine zukünftigen Bewohner optimal ausgestattet. Federführend leitete dieses Projekt die Arbeitsgemeinschaft Fledermausschutz der NABU Ortsgruppe Kiel. Herzlichen Dank! (mehr dazu)

Die Theater AG begeisterte wieder hunderte Kinder

Unter der Leitung von Barbara Hagen-Bernhardt und Silke Umlauf führten Kinder der Brüder-Grimm-Schule und Eichendorff-Schule am 11. Juni 2012 das Theaterstück "Perlen der Zufriedenheit" auf .

Auf dem Foto ist das gesamte Ensamble zu sehen. Einen herzlichen Dank an die beiden Leiterinnen, die tollen Schauspielerinnen und das Spitzenmütterbetreuungsteam. (Presse- und Fotobericht)


Die Eichendorff-Schule ist Pilotschule des Landesprojekts "Mathe macht stark"

Als eine von 10 Grundschulen im Land nimmt die Eichendorff-Schule an der Pilotierung der für die Eingangsphase entwickelten diagnostischen Tests und der dazu passenden Fördermaterialien teil. Zielsetzung ist es, kein Kind beim Rechenlernprozess zurück zu lassen und frühzeitig ganz gezielt zu fördern. Unser Matheteam ist gespannt auf gezielte Fortbildungen und die Erprobung des Materials.


NEPS-Bildungsverläufe in Deutschland

Die EDS beteiligt sich in der Erprobungsphase des IPN Projektes "NEPS-Bildungsverläufe in Deutschland". In dieser geplanten Langzeitstudie soll untersucht werden, wie sich Kompetenzen vom Kindes- bis zum Erwachsenenalter entwickeln. Ein wichtiges Ziel der Studie ist es, mehr Informationen zu Bildungsübergängen und Bildungsmöglichkeiten in unserer Gesellschaft zu erhalten. An der EDS werden insbesondere Aufgaben erprobt, die die Entwicklung von naturwissenschaftlichem Wissen und Verständnis untersuchen.


Unsere Teams für die Mathematikolympiade 2012 stehen fest

Am 20.09.2012 trafen sich 50 mathematikbegeisterte Mädchen und Jungen aus den 3. und 4. Klassen der Schule in der Mensa. Fünf schwierige Aufgaben galt es zu bearbeiten. Am 26.09. wurden die Sieger des Schulwettbewerbs bekanntgegeben. Sechs Kinder vertreten nun die Schule in zwei Teams beim Kreisentscheid im November im Bürgerhaus in Kronshagen. (mehr)


Kinderbuchautorin Karen Nielsen zu Besuch

Am 01. November kommt die Kinderbuchautorin Karen Nielsen für unsere 3. und 4. Klassen zu Besuch. Wir freuen uns schon...

Wer mehr über die Ostseebandenbücher erfahren möchte, schaue auf der Homepage von Karen Nielsen vorbei.


Sponsorenlauf am 24.09.2012 ein voller Erfolg

Warum siegen 4. Liga Mannscahften gegen Bundesligamannschaften? Warum kann der Letzte den Ersten besiegen? Die Antwort leigt auf der Hand: Motivation! Unter diesem Vorzeichen fand der Lauftag, der gleichzeitig ein Sponsorenlauf war, am Dienstag, den 25.09.2012 statt. 250 hochmotivierte Kinder liefen "kostbare" nie erreichte und geglaubte Zeiten. Das Wetter spielte mit. Die Firma "Sky" am Suchsdorfer Weg spendierte Wasser und Bananen. Ein ganz toller Vormittag. Der Lauf brachte uns ein großes Stück dem geplanten Niedrigkletterseilgarten näher. (mehr...)


Mathesams 2012 ein voller Erfolg

Erntedankgottesdienst mit Pastor Lohmann

Am 02. Oktober feierten Schüler und Lehrkräfte gemeinsam mit Pastor Lohmann Erntedank. Alle Klassen brachten Geschenke in Form von Lebensmitteln zugunsten der "Kieler Tafel" mit in die Kirche. Um das Thema "Teilen" ging es in Liedern und gespielten Szenen. Berührend - ein wunderbarer Moment in unserem Schulleben. (Fotos...)


Kinderbuchautorin Karen Nielsen zur Lesung im WORTREICH

Anlässlich der Einweihung unserer Lernwerkstatt Deutsch, dem WORTREICH, kam die Kinderbuchautorin Karen Nielsen zu einer Vorlesung. Den Kontakt zu ihr knüpfte Kian (wer mehr lesen möchte...)

Spielen macht Schule: Projekt hilft, Kindern das Lernen zu erleichtern - Die Eichendorff-Schule hat mit ihrem eingereichten Konzept die Ausstattung für ein Spielezimmer gewonnen

Spielen macht Schule ist ein langfristig angelegtes Projekt, das das klassische Spielen wieder mehr in den Schulalltag der Kinder einbinden möchte. Daher stattet die Initiative im Rahmen eines Wettbewerbs Grundschulen ein Spielezimmer aus. Die eingesetzten Spiele hat das TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen (ZNL) vorab auf ihren pädagogischen Wert geprüft und bewertet. Mit der Einrichtung der Spielezimmer soll der natürliche Spieltrieb gefördert werden, denn: Spielen regt wichtige Lernprozesse an, die Kinder auf die Anforderungen in Schule und Alltag vorbereiten. (mehr...)